Lebendfalle gesucht

Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon happy-land.ch » Do Jul 30, 2009 2:35 pm

Spanischer Tierschutzverein sucht DRINGEN Lebendfalle für Galgos zu kaufen!
Wer weiss wo man so was kaufen kann und was das so in etwa kosten wird?
Benutzeravatar
happy-land.ch
Galgo-Premium-Mitglied*
 
Beiträge: 1137
Registriert: Sa Jun 14, 2008 10:02 pm
Wohnort: Schweiz

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon seestern » Do Jul 30, 2009 5:28 pm

Hier ist ein link, wo man Lebendfallen ausleihen kann. Ich nehme an, das die Leute dort weiterhelfen können, wo sie ihre Falle gekauft haben


http://www.hundelebendfalle.de/index.php?Steuerung=5

LG
Anja
In den Augen meines Hundes
liegt mein ganzes Glück,
all mein Inneres, Krankes, Wundes
heilt in seinem Blick

Friederike Kemper (1836 bis 1904)
Benutzeravatar
seestern
Galgo-Mitglied
 
Beiträge: 102
Registriert: Do Jan 08, 2009 1:16 pm
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon happy-land.ch » Do Jul 30, 2009 5:32 pm

Diese Mail erreichte mich heute früh morgens! :shock:


Übersetzung:

"Victoria". La Guarida. Eine durstige Galgo stürzt sich zum Trinken in den Kanal und verletzt sich die Läufe.

Wir konnten "Victoria", diese wunderschöne weisse Galgohündin retten. Wir waren monatelang hinter ihr her und konnten sie nicht fassen. Sie war offensichtlich stark misshandelt worden und sehr scheu. Sie war am Verdursten und sprang in einen Kanal, konnte dann aber erst nach unzähligen Versuchen wieder heraus, bei denen sie sich die Krallen und Ballen an der Kanalwand verletzte. Sie war so schwach, dass sie mitten auf der Strasse liegenblieb, weil sie sich nicht mehr weiterschleppen konnte - und nur noch wimmerte. Die Autos fuhren laut hupend um sie herum. Zum Glück kam eine der Helferinnen von La Guarida vorbei und lud sie sofort in ihren Wagen. Die arme Hündin konnte nur noch dankbar schwach mit dem Schwanz wedeln, trank dann einen Eimer voll frisches Wasser und legte sich erst einmal 24 Stunden schlafen. Sie hat einen guten Charakter, ist sehr hübsch und sehr dankbar. La Guarida hat es gerade geschafft, 6 Hunde von der Tötungsliste herauszuholen, einige von ihnen sind bereits für Deutschland reserviert und reisen bald, aber bis dahin müssen wir den Hundehort bezahlen, was durch ein paar Spenden auch möglich ist. Im Hort sind Vairon, Dogui, Suly, Sally, Bimba - und auf der Strasse ein paar Galgos, wie vorher Victoria, die wir nicht fassen können: Ein kleiner Galgo voller Räude mit seinem Freund dem Podenco, und eine trächtige Galgohündin die sofort davonläuft, wenn sie uns kommen sieht. Den räudigen Galgo konnten wir weder mit Beruhigungstabletten noch mit der Schlinge einfangen. Wir benötigen ganz dringend eine Lebendfalle; ständig sind hier Galgos auf der Strasse, an die man nicht herankommt. Wir sind für jede Hilfe dankbar, um auch weiterhin NOTFELLE von der Strasse holen zu können.

VICTORIA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Für diese und viele andere Galgos, Podencos usw. wird DRINGEND die Lebendfalle gebraucht!

Bild

Bild

Der Galgo mit Räude und sein Podifreund
Bild

Die hochträchtige Galga
Bild

Original Text:

Y más de lo mismo....y lo q no nos mate, nos hará más fuertes..eso seguro. Lo de siempre, no nos recuperamos de un caso, cuando ya tenemos otro encima...ahora hemos conseguido rescatar a esta preciosa galgita blanca, "Victoria", llevábamos meses detrás de ella.Ha sido tan "bien tratada" por los putos galgeros q no habia forma de cogerla. Cuando la hmos cogido???, pues ahora q , imaginaos, con lo q stá cayendo...en Córdoba a más de 40 graditos ,todo el dia en la calle, vagando...cuando la sed la está matando se lanza a un canal a beber, y luego, la pobre animalita, no podía salir..así q en su angustia de poder escapar del agua, se ha destrozado las patas traseras, se ha clavado sus propias uñas en las almohadillas q se las ha dejado todas en la pared del canal....agotada, consigue llegar arriba,pero con las patitas destrozadas no conseguía si no arrastrarse en mitad de la carretera, con todos los coches pitándole, con el lastre a cuestas d su lastimado cuerpo y dando alaridos de dolor se tumbó...rendida. La casualidad quiso q pasara por allí una voluntaria de "La guarida", q sin pensarlo, aparcó a un lado de la carretera y la pudo rescatar. La pobre galgita aún le movía el rabito,exhausta, quizás enteniendo q era el último cartucho q se jugaba en su malograda vida.Ya rescatada se bebió un cubo entero de agua fresca, y durmió trankila más de 24 horas seguidas. Es noble, de lo más wuapa, y agradecida, sobre todo.Te mira como si su salvación fuese un sueño...algo q no cree q pueda estar pasándole q ella. En "La guarida" hemos conseguido sacar de la perrera a 6 perros q staban en la lista negra de sacrificios.Algunos tenemos reservados para Alemania, se iran pronto, pero mientras tanto, tenmos q pagar la resi.Gracias a algunos donativos recibidos, estan fuera de peligro. Tenemos en la resi a Vairon, Dogui, Suly, Sally, Bimba...y en la calle a unos cuantos galgitos, como Victoria, q no se dejan coger ni "patrás"...un galgito con el cuerpo comido de sarna al q acompaña un pobre podenkito, siempre juntitos..y a una galgita embarazada, q nos ve llegar y sale por patas. AL galgito sarnoso le hmos intentado coger con patillas Calmo...fue imposible, y el lacero no ha podido con el lazo tampoco.NCESITAMOS COMPRAR UNA JAULA TRAMPA Y TENERLA PARA SIEMPRE, PUES SIEMPRE TENEMOS GALGOS EN LA CALLE Q NO SE DEJAN COGER.OS VOLVEMOS A PEDIR AYUDA EN LA MEDIDA DE LO PODAIS...PARA SEGUIR RESCATANDO DESGRACIAD@S DE LA CALLE.

stamos en La caixa 2100-2631-87-0110322978
mil gracias por seguir ayudándonos!!!
nuria
http://www.laguarida.org



Bitte wenn jemand helfen kann (auch Spenden für den Kauf der Falle werden dringend gebraucht) dann meldet Euch bei mir oder bei:
Constanze Schöttler von den Verlassenen Seelen,
consatanze71@googlemail.com , http://www.verlassene-seelen.de
Benutzeravatar
happy-land.ch
Galgo-Premium-Mitglied*
 
Beiträge: 1137
Registriert: Sa Jun 14, 2008 10:02 pm
Wohnort: Schweiz

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon C.R. » Fr Jul 31, 2009 11:06 am

puhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh :cry:


Gründungsmitglied von galgo-in-not.de

Bild
Benutzeravatar
C.R.
Galgo-Premium-Mitglied*****
 
Beiträge: 9155
Registriert: So Jun 10, 2007 9:28 pm
Wohnort: Luxembourg

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon sydney85 » Fr Jul 31, 2009 11:24 am

:shock: :cry: :cry:
Sylvia
Benutzeravatar
sydney85
Galgo-Premium-Mitglied***
 
Beiträge: 2321
Registriert: Mo Feb 09, 2009 6:57 pm
Wohnort: Schweiz

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon Anni66 » Fr Jul 31, 2009 10:13 pm

Was ist aus Victoria geworden? Wo ist sie jetzt ?
Ist das alles SCHRECKLICH :cry:
Hoffentlich kann man die Hunde einfangen...
Und die tragende Galga :roll: FURCHTBAR
Anni66
 

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon happy-land.ch » Di Aug 25, 2009 9:01 am

Anni66 hat geschrieben:Was ist aus Victoria geworden? Wo ist sie jetzt ?



VICTORIA ist in der Klinik und wird Medizinische betreut, die beiden hinterpfoten wurden bereits Operiert, ob die vorderpfoten auch Operiert werden müssen ist noch nicht ganz geklärt!

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch am linken hinterbein musste eine Verletzung genäht werden!

Bild

Bild
Benutzeravatar
happy-land.ch
Galgo-Premium-Mitglied*
 
Beiträge: 1137
Registriert: Sa Jun 14, 2008 10:02 pm
Wohnort: Schweiz

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon sydney85 » Di Aug 25, 2009 11:26 am

Alles Gute für die arme Maus bussi-jjj bussi-jjj
LG Sylvia
Benutzeravatar
sydney85
Galgo-Premium-Mitglied***
 
Beiträge: 2321
Registriert: Mo Feb 09, 2009 6:57 pm
Wohnort: Schweiz

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon Anni66 » Di Aug 25, 2009 4:49 pm

Danke für die Antwort bussi-jjj
Gott sei Dank wird sie nun versorgt dafuer-jjj
Sie sieht aus wie ein kleiner Engel...
Hoffentlich heilen ihre Wunden und ihre Seele auch...
Bitte berichtet weiter über dieses tapfere Mädel...
Anni66
 

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon Swen » Di Aug 25, 2009 11:04 pm

... Ich habe ja angeboten eine Falle zu bauen...

aber die wissen ja nichtmal was sie haben wollen (also Bauart -Kasten oder Durchlauffalle ... die Art des Auslösers (Wippe oder Lichtschranke) usw...)
geschweige denn wovon sie das Material bezahlen sollen...

alles was sie wissen ist das der Fahrer die fertige Falle dann abholen würde...

...Sorry...
Erst wenn die letzte Tankstelle geschlossen,
und der letzte Bohrturm gesprengt wurde,
wird man feststellen,
daß man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.

Liebe Grüße Swen
Benutzeravatar
Swen
Galgo-Premium-Mitglied**
 
Beiträge: 1691
Registriert: Fr Jun 30, 2006 7:06 am
Wohnort: Zuhause ;-)

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon sydney85 » Mi Aug 26, 2009 12:18 am

Dass ist aber ein tolles Angebot von Dir :D Schade dass es nicht zu einer Einigung gekommen ist :?
LG Sylvia
Benutzeravatar
sydney85
Galgo-Premium-Mitglied***
 
Beiträge: 2321
Registriert: Mo Feb 09, 2009 6:57 pm
Wohnort: Schweiz

Re: Lebendfalle gesucht

Ungelesener Beitragvon Swen » Mi Aug 26, 2009 12:28 am

evtl wird es ja noch was... eine günstige und sicher funktionierende Lösung ohne schnickschnack ist ja beim momentanen Stahlpreis leider immer noch recht "Teuer"... trotz Wirtschaftskriese...

gibets hier im Forum eine Schlosserei oder einen Baustahlhändler der ein paar Meter Winkelstahl und schweiß od. wellgitter spenden würde ???

:wink-new:
Erst wenn die letzte Tankstelle geschlossen,
und der letzte Bohrturm gesprengt wurde,
wird man feststellen,
daß man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.

Liebe Grüße Swen
Benutzeravatar
Swen
Galgo-Premium-Mitglied**
 
Beiträge: 1691
Registriert: Fr Jun 30, 2006 7:06 am
Wohnort: Zuhause ;-)

Nächste

Zurück zu Hilfe gesucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast